Senioren Fernbedienung Vergleich

Schluss mit dem Tasten-Dschungel: Fernseh-Fernbedienungen für Senioren

Die heutigen, modernen Fernbedienungen haben im Schnitt 20-30 Tasten, von denen man normalerweise nur einen Bruchteil braucht. Zur täglichen Benutzung des Fernsehers braucht man eigentlich nur die Ein/Aus Taste, die „Stumm“ Taste sowie eweils zwei Tasten zum Regeln der Lautstärke sowie zum Einstellen des Senders. Da die wichtigsten Fernsehsender meist sowieso auf die vordersten Programmplätze gelegt werden, ist ein Nummernblock zum anwählen höherer Programmplätze in der Regel unnütz (es gibt aber auch Modelle mit Nummernblock – dann auch mit extra großen Tasten). Da man gerade im Alter oft Probleme mit den Augen oder mit der Motorik hat, ist das Benutzen einer Fernbedienung also oft gar nicht so leicht.

Aber nicht nur die Anzahl der Tasten auf normalen TV-Fernbedienungen machen den älteren Menschen Probleme, auch dass die Tasten so klein sind ist eine große Schwierigkeit für Menschen mit schlechten Augen oder mit motorischen Einschränkungen. Auch die meist englischsprachige Beschriftung der Tasten sorgt für Probleme bei der Bedienung, da nicht jeder Senior dieser Sprache mächtig ist.

Spezielle Fernbedienungen für Senioren – die Vorteile

Zum Glück gibt es spezielle Fernbedienungen für Senioren, mit denen man Fernseher und Sat-Receiver steuern kann. Diese extra großen Fernbedienungen (sie werden deshalb auch gerne „Jumbo-Fernbedienungen“ genannt) verfügen nur über wenige Tasten, mit denen Sie alle wichtigen Funktionen des Fernsehers wie Kanalwechsel, Lautstärke und Ein/Aus steuern können. Das macht die Bedienung einfacher, mit diesen Fernbedienungen ist das nervige Taste-Suchen vorbei.

Hier alle Vorteile dieser Seniorenfernbedienungen:

  • Frei programmierbar, sie können damit Fernseher oder Satelliten-Receiver steuern
  • Die Fernbedienung ist auf die wichtigsten 5-6 Tasten reduziert
  • Große Tasten
  • Deutsche Beschriftung

Sie wollen eine Senioren-Fernbedienung kaufen? Darauf sollten Sie achten

Fernseher-Fernbedienungen für Senioren gibt es inzwischen von mehreren Herstellern, mitunter ist auch das eine oder andere unserer Meinung nach nicht so geeignete Modell dabei. Damit Sie eine Fernbedienung finden, die Ihren Ansprüchen entspricht, sollten Sie beim Kauf ein paar Sachen beachten:

  • Die Verarbeitung sollte robust sein, damit die Fernbedienung auch einmal herunterfallen kann. Wenn Sie das Gerät nicht im Geschäft anschauen können, sondern es online kaufen, dann lesen Sie am besten die Kundenmeinungen.
  • Achten Sie auf eine deutsche Tastenbeschriftung und eine deutsche Bedienungsanleitung.
  • Wählen Sie eine ausreichende Größe der Tasten, für Sehbehinderte sollten diese extra groß sein.
  • Die meisten Fernbedienungen sind sehr leicht zu programmieren, vorausgesetzt die Bedienungsanleitung ist gut. Achten Sie auch hier auf Kundenmeinungen oder fragen Sie ihren Fachhändler.
  • Schauen Sie vor dem Kauf, welche Batterien in die Seniorenfernbedienung kommen! Es sollten Standart-Mignon Batterien sein und nicht irgendwelche Knopfzellen oder andere exotische Batterien. Diese sind oft teuer und sind nicht überall zu bekommen.
  • Wenn die Batterien einmal leer sind, sollte ihre Fernbedienung nicht gleich ihre Programmierung vergessen!

Produktempfehlung: TV Easy Senioren-Fernbedienung von TV-Info-Quelle

Weitere Produktbilder und Kundenmeinungen zu dieser Seniorenfernbedienung

Für weitere Produktbilder und Kundenmeinungen zu dieser Seniorenfernbedienung klicken Sie einfach auf das Bild

Diese TV-Fernbedienung für Senioren wird ihren Alltag leichter machen: Mit den extra großen Tasten können die wichtigsten Funktionen ihres Fernsehers gesteuert werden. Dabei kommt die Fernbedienung mit nur 6 Tasten aus: Ein/Aus, Kanal hoch und Kanal runter, Lauter und Leiser sowie Stumm. Die Programmierung ist sehr leicht, das es sich hier um eine lernfähige Fernbedienung handelt, die die Funktionen direkt von ihrer alten Fernbedienung übernimmt. Die Beschriftung der Fernbedienung ist in deutscher Sprache, was die Bedienung noch leichter macht. Es werden Standart-AAA-Batterien verwendet, wenn diese einmal leer sind, behält die Fernbedienung trotzdem ihre Programmierung.

Hier bekommen Sie die Senioren-Fernbedienung

Bildquellen: Amazon.de / TV-Info-Quelle

, , , , , , ,

1 Antwort zu Schluss mit dem Tasten-Dschungel: Fernseh-Fernbedienungen für Senioren

  1. Ich 25. Januar 2014 at 21:50 #

    Ich habe die hier empfohlene Fernbedienung gerade geliefert bekommen und bin sehr zufrieden damit. Das Einrichten habe ich sogar selbst geschafft, auch wenn ich mit Technik sonst nichts am Hut habe! Ich muss jetzt nicht immer die Brille aufsetzen um die richtigen Tasten zu finden. Bei meiner alten Fernbedienung habe ich sowieso nur 5 von gefühlt 50 Tasten wirklich genutzt. Danke für die Empfehlung!

Schreibe einen Kommentar